Aktuelles

Startseite

Teilerfolg: BaFin nimmt Darlehen unbeschränkt haftender Gesellschafter vom Begriff des Einlagengeschäfts aus

Teilerfolg: BaFin nimmt Darlehen unbeschränkt haftender Gesellschafter vom Begriff des Einlagengeschäfts ausDie Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht hat im März 2014 ihr Merkblatt zur Definition des Einlagengeschäfts aktualisiert. Darlehen von unbeschränkt haftenden Gesellschaftern werden demnach nicht mehr als Einlagengeschäft im Sinne des KWG gewertet. Der DStV hatte sich für eine Klarstellung eingesetzt.
Mehr zu diesem Thema

EFAA-Präsidium zu Gast beim LSWB

EFAA-Präsidium zu Gast beim LSWBAm 1. und 2.4.2014 trafen sich die Mitglieder der strategischen Arbeitsgruppe und des Präsidiums der EFAA in München, um die verbesserte Vertretung kleiner und mittelgroßer Praxen sowie der Belange von KMUs in Europa und weltweit auf den Weg zu bringen.
Mehr zu diesem Thema

Erfolgreiches DStV-Symposium: Steuerberater entsorgen Bürokratie

Erfolgreiches DStV-Symposium: Steuerberater entsorgen BürokratieUnter dem Motto „Steuerberater entsorgen Bürokratie“ fand am 4.4.2014 ein sehr interessantes Symposium des Verbändeforums EDV des DStV in Berlin statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Frage, wie durch ein ersetzendes Scannen insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen ein Beitrag zur Bürokratiekostensenkung geleistet werden kann. Hierzu haben der DStV und die BStBK eine gemeinsame Muster-Verfahrensbeschreibung entworfen.
Mehr zu diesem Thema

DStV-Broschüre zur Berufswahl: Perspektive Steuerberater/Steuerberaterin

DStV-Broschüre zur Berufswahl: Perspektive Steuerberater/SteuerberaterinSie stellen sich die Frage, ob Steuerberater/Steuerberaterin der richtige Beruf für Sie sein könnte? Mit dieser Broschüre wollen wir über das Berufsbild informieren und Anregungen und Denkanstöße zur richtigen Berufswahl geben.
Mehr zu diesem Thema

Minijobs – Befreiung von der Rentenversicherungspflicht: Kein Nachreichen fehlender Meldungen erforderlich!


Fehlende Meldungen an die Minijob-Zentrale zur Befreiung von der Rentenversicherungspflicht müssen von Arbeitgebern nicht nachgereicht werden. Bis zum 30.6.2014 sind Minijobs auch ohne die - gesetzlich geforderte - Meldung an die Minijob-Zentrale von der Rentenversicherungspflicht befreit.
Mehr zu diesem Thema

Stand der Gesetzgebung - immer aktuell dabei sein

Stand der Gesetzgebung - immer aktuell dabei seinMit dem Stand der Gesetzgebung informiert der DStV wöchentlich über aktuelle Gesetzgebungsverfahren im Steuerrecht! Bringen auch Sie sich auf den aktuellen Stand!

Mehr zu diesem Thema

Neue DStV-Broschüre: Telearbeit in der Steuerberatungskanzlei

Neue DStV-Broschüre: Telearbeit in der SteuerberatungskanzleiWie können Steuerberater durch den Einsatz von Homeoffices Fachkräfte gewinnen und binden? Antworten auf diese Frage bietet die neue Broschüre „Telearbeit in der Steuerberatungskanzlei“ des DStV.
Mehr zu diesem Thema

Gesetzgebungsvorhaben „Modernisierung des Besteuerungsverfahrens“ - DStV adressiert Praxisprobleme an das BMF


Wie vom DStV seit Langem angeregt, nimmt sich das BMF nun mit einem geplanten Gesetzgebungsvorhaben der Anpassung des steuerlichen Verfahrens an die elektronische Kommunikation an. Im Rahmen eines ersten Fachgesprächs hob der DStV den wichtigsten Handlungsbedarf in der Praxis hervor.
Mehr zu diesem Thema

Zinssteuerrichtline bringt automatischen Informationsaustausch voran

Zinssteuerrichtline bringt automatischen Informationsaustausch voranNach sechs Jahren zäher Verhandlungen über eine Verschärfung der Richtlinie zur Besteuerung von Zinsen innerhalb der Europäischen Union wurde am 24.3.2014 die Neufassung durch die Mitgliedsstaaten formal beschlossen. Diese schließt Lücken im Besteuerungssystem und eröffnet Verhandlungsmöglichkeiten mit Drittstaaten.
Mehr zu diesem Thema

Kapitalgesellschaften aufgepasst: Neuregelung zum Kirchensteuerabzugsverfahren

Kapitalgesellschaften aufgepasst: Neuregelung zum KirchensteuerabzugsverfahrenDie Neuregelung zum automatischen Kirchensteuerabzug auf Abgeltungsteuer betrifft u. a. auch Kapitalgesellschaften. Diese sollten schnell handeln. Ausführliche Informationen zum neuen Verfahren und den notwendigen ersten Schritten finden Sie in der Arbeitshilfe des DStV.


Mehr zu diesem Thema

Neue Umfrage zu GmbH-Geschäftsführer-Gehältern

Neue Umfrage zu GmbH-Geschäftsführer-GehälternDer Deutsche Steuerberaterverband e.V., BBE media und das Handelsblatt führen gemeinsam eine aktuelle Umfrage zur Höhe von GmbH-Geschäftsführer-Vergütungen durch Umfrageteilnehmer erhalten exklusiv nach Abschluss der Erhebung automatisch für jeden zurückgeschickten Fragebogen einen Bericht mit den wichtigsten Auswertungsergebnissen.
Mehr zu diesem Thema

EFAA-Studie zur Berichterstattung des Abschlussprüfers veröffentlicht

EFAA-Studie zur Berichterstattung des Abschlussprüfers veröffentlichtDie European Federation of Accountants and Auditors for SME (EFAA) hat zusammen mit dem DStV und weiteren Mitgliedsorganisationen eine weltweite Studie zur Berichterstattung des Abschlussprüfers durchgeführt. Die Ergebnisse wurden am 4.3.14 veröffentlicht.
Mehr zu diesem Thema

Rechte und Pflichten „Wenn die Steuerfahndung vor der Tür steht“

Rechte und Pflichten „Wenn die Steuerfahndung vor der Tür steht“In den meisten Fällen sorgt das Erscheinen der Steuerfahndung für Verunsicherung bei den Mitarbeitern. Möglicherweise fühlen sie sich überfordert und wissen nicht, wie sie in dieser – für gewöhnlich nur selten eintretenden – Situation handeln sollen.

Mehr zu diesem Thema

BMF-Schreiben zur Teilwertabschreibung: Praxis erneut durch restriktive Zusätze erschwert

BMF-Schreiben zur Teilwertabschreibung: Praxis erneut durch restriktive Zusätze erschwertDer DStV nimmt Stellung zum Entwurf eines BMF-Schreibens zur Teilwertabschreibung und fordert ein Festhalten an dem vom BFH begehrten einfachen und gleichheitsgerechten Gesetzesvollzug.
Mehr zu diesem Thema

Die App für informierte Steuerberater - Jetzt auch für Android

Die App für informierte Steuerberater - Jetzt auch für AndroidSchnell und überall informiert sein – so lautet heute die Devise. Dem wird auch der DStV durch seine Zeitschrift „Die Steuerberatung“ gerecht. Jetzt steht auch für Android-Nutzer ab sofort im App Store von Google eine Anwendung zur Verfügung.

Mehr zu diesem Thema

„Vollmachtsdatenbank und vorausgefüllte Steuererklärung“ - Hinweise zur Anpassung der Kanzleiorganisation

„Vollmachtsdatenbank und vorausgefüllte Steuererklärung“ - Hinweise zur Anpassung der Kanzleiorganisation
Die Themen Vollmachtsdatenbank und vorausgefüllte Steuererklärung sind bereits seit einiger Zeit in aller Munde. Seit Beginn dieses Jahres ist Steuerberatern nun auch die praktische Anwendung möglich. Hierfür bietet die Arbeitshilfe des DStV Hinweise zur Anpassung der Kanzleiorganisation und Kommunikation mit dem Mandanten.
Mehr zu diesem Thema

Gedankenaustausch des DStV mit dem Bund der Steuerzahler

Gedankenaustausch des DStV mit dem Bund der SteuerzahlerAm 6.3.2014 fand in Berlin ein Gedankenaustausch zwischen Vertretern des DStV und des Bundes der Steuerzahler statt.

Mehr zu diesem Thema

DStV auf dem Forum der französischen Wirtschaftsprüfer vertreten

DStV auf dem Forum der französischen Wirtschaftsprüfer vertretenAm 6. Februar 2014 fand in Paris zum 10. Mal das „Forum der französischen Wirtschaftsprüfer“ statt, zu dem 300 französische und internationale Berufsträger erschienen und bei dem der DStV und die EFAA durch StB/WP Bodo Richardt aus Berg bei München vertreten waren.
Mehr zu diesem Thema