Aktuelles

1.9.2016: Erneuter Startschuss zur Regelabfrage beim Kirchensteuerabzugsverfahren

Frisch, modern und übersichtlich: Der DStV-Geschäftsbericht 2014 ist da!

Frisch, modern und übersichtlich: Der DStV-Geschäftsbericht 2014 ist da!Der Geschäftsbericht 2014 des Deutschen Steuerberaterverbands e.V. (DStV) ist in diesem Jahr in einem völlig neuen Layout erschienen, welches dem Corporate Design angepasst wurde. Frisch und modern – so konnte auch die Übersichtlichkeit für den Leser optimiert werden.

Das Kirchensteuerabzugsverfahren, die GoBD, die Modernisierung des Besteuerungsverfahrens und zum Jahreswechsel auch die Erbschaftsteuer bestimmten in 2014 die steuerrechtliche Arbeit des DStV. Die berufsrechtlichen Interessen seiner Mitglieder vertrat er insbesondere in den Bereichen Mindestlohn, Statusfeststellungsverfahren und Gefahrtarif der Verwaltungsberufsgenossenschaft. Bei den europarechtlichen Themen widmete der DStV seine Arbeit 2014 insbesondere der Erweiterung und Umsetzung der EU-Bilanzrichtlinie, der Weiterentwicklung des Mehrwertsteuersystems und dem neuen europäischen Rechtsrahmen für Abschlussprüfungen. Als innovativer und dynamischer Kongress gab der 37. Deutsche Steuerberatertag 2014 in München den Teilnehmern nicht nur die Möglichkeit sich mit Kollegen auszutauschen, sondern wurde auch bestimmt von hochkarätigen Referenten und einem aktuellen Fachprogramm.

Der Geschäftsbericht steht online als pdf-Version unter www.dstv.de zur Verfügung.


Stand: 8.6.2015