Aktuelles

Die Frist läuft ab – die Photovoltaikanlage bis zum 31.5. noch umsatzsteuerlich zuordnen

Berufsethik – ein Wert der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe in Europa

Berufsethik – ein Wert der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe in EuropaBereits seit vielen Jahren tritt der Deutsche Steuerberaterverband dafür ein, dem Thema Berufsethik eine besondere Bedeutung beizumessen. Hierdurch erklärt es sich auch, dass er bereits mehrfach an den vom Erzbistum Paderborn veranstalteten Steuerberatertagen zur Berufsethik teilgenommen und diese unterstützt hat (vgl. Stbg. 2013, S. 476f. und Stbg. 2014, S. 439 ).

Ein jüngstes Beispiel dafür, dass Berufsethik nicht nur eine schöne, schmückende Floskel ist, sondern einen echten Wert darstellt, lieferte nun auch die European Federation of Accountants and Auditors for Small and Medium-sized Enterprises (EFAA), die für Rechnungslegung und Abschlussprüfung zuständige europäische Berufsorganisation, deren Mitglied der DStV ist.

In einer in englischer Sprache erschienenen Broschüre mit dem Titel „A practical guide to professional ethics“ legt die EFAA dar, welch eine fundamentale Bedeutung die Berufsethik für die steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe besitzt und wie sehr das Vertrauen, welches Mandanten und Öffentlichkeit in diese Berufe setzen, auf der Einhaltung ethischer Standards beruht. Dabei versteht sich die Broschüre nicht als Ersatz für bestehende berufsrechtliche und ethische Regeln, sondern als eine Information darüber, in welchen Bereichen berufsethische Fragen eine Rolle spielen und durch welche Maßnahmen kleine und mittlere Praxen die Einhaltung berufsethischer Standards stützen. Hier wird Berufsethik geradezu zu einem Werbeargument für die steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe: Begriffe wie Fachkompetenz, Qualität, respektvolles Verhalten, Konfliktmanagement, Verschwiegenheit und Verzicht auf berufs- oder wettbewerbswidrige Werbung geben einen Eindruck davon, dass die steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe besondere ethische Maßstäbe beachten und hierdurch ihren Auftraggebern und der Öffentlichkeit etwas Wertvolles und Besonderes bieten.




Stand: 12.05.2015