Aktuelles

Der DStV-Geschäftsbericht 2015 ist da!

WPK, DStV und EFAA im Gespräch mit internationalen Standardsetzern

WPK, DStV und EFAA im Gespräch mit internationalen StandardsetzernIn der Brüsseler Geschäftsstelle der Wirtschaftsprüferkammer (WPK) fanden sich am 29.1.2014 Vertreter der WPK, des Deutschen Steuerberaterverbands e.V. (DStV), der European Federation of Accountants and Auditors for Small and Medium Enterprises (EFAA) sowie der Europäischen Kommission und des Europäischen Parlaments zusammen, um mit dem Vositzenden des International Auditing and Assurance Standards Board (IAASB) sowie dessen Stellvertreter über aktuelle Fragen der Wirtschaftsprüfung zu diskutieren.

Im Mittelpunkt des Gesprächs stand das Projekt des IAASB zur Verbesserung des Bestätigungsvermerks des Abschlussprüfers. Ziele dieses Projekts sind die Verbesserung des Informationsgehalts des Bestätigungsvermerks sowie eine weitgehende Harmonisierung der Auskünfte. Ebenfalls wurden die Ergebnisse der Trilogverhandlungen zur Abschlussprüferrichtlinie zum Bestätigungsvermerk diskutiert.

Neben dem Präsidenten der WPK, WP/StB Claus C. Securs, welcher das Gespräch leitete, nahmen Teil: Prof. Arnold Schilder (Vorsitzender IAASB), Daniel Montgomery (Stellv. Vorsitzender IAASB). Juan Maria Arteagoitia-Landa (DG Markt der Europäischen Kommission), MdEP Markus Ferber sowie Geoffrey Britton (Präsident der EFAA) und Marie Lang (technische Direktorin der EFAA). Vertreter des DStV war dessen Experte für internationale Rechnungslegung und Prüfung WP/StB Bodo Richardt. Weiterhin nahmen für die WPK WP/StB Dr. Heinz-Dieter Müller und WP Heiko Spang teil.

Stand: 12.2.2014