Aktuelles

Der DStV-Geschäftsbericht 2015 ist da!

Die „elektronische Lohnsteuerkarte“ – Fallbeispiele für Arbeitgeber!

Mit einer weiteren praxisnahen Hilfestellung unterstützt die Finanzverwaltung den Einstieg in das elektronische Lohnsteuerverfahren ab 1.1.2013. Die Broschüre „ELStAM – Fallbeispiele für Arbeitgeber und Hersteller von Lohnbuchhaltungs-Software“ (Stand: 1.11.2012) ist jüngst auf der Internetseite „Elster“ veröffentlicht worden. Der Deutsche Steuerberaterverband e.V. (DStV) bietet die Praxishilfe den Mitgliedern der Landesverbände zum Download in StBdirekt an.

Diese Veröffentlichung ergänzt den bereits angebotenen „ELStAM – Leitfaden für Lohnbüros“ und erläutert Detailfragen zur Anmeldung und Abmeldung sowie zum Wechsel zwischen Haupt- und Nebenbeschäftigung im Rahmen des elektronischen Verfahrens. Sie dürfte insbesondere für die Lohnbüros der Arbeitgeber hilfreich sein, da sie in der Regel die technischen Begriffe verwendet, die für die Kommunikation zwischen ELStAM-Datenbank und Lohnbuchhaltungs-Software festgelegt worden sind. Angesichts der Vielzahl von Lohnbuchhaltungs-Programmen können allerdings die Begriffe oder Eingaben auch variieren.

Der DStV regt eine frühzeitige Teilnahme an dem Verfahren an, um ausreichend Zeit zur Ausschaltung von Fehlerquellen zu haben. Arbeitgeber sollten in diesem Sinne gegenüber ihren Arbeitnehmern die frühzeitige persönliche Überprüfung der ELStAM über die Internetseite „Elster“ anregen.

Lesen Sie hierzu auch:
Die „elektronische Lohnsteuerkarte“ – Aktualisierter Leitfaden für Lohnbüros!
Die „elektronische Lohnsteuerkarte“ – Startschreiben und Praxishilfen von der Finanzverwaltung!
Die „elektronische Lohnsteuerkarte“ naht – Besser als erwartet!

Stand: 20.11.2012