02.02.2015, Kategorie Archiv

DStV beim Neujahrsempfang des Bundesministeriums für Justiz und Verbraucherschutz

Für den 28.1.2015 hatte Bundesminister Heiko Maas zum diesjährigen Neujahrsempfang seines Hauses nach Berlin geladen. Der DStV war dort durch seinen Hauptgeschäftsführer vertreten. In seiner Begrüßungsansprache ging Minister Maas auf die zahlreichen Gesetzesvorhaben ein, die im vergangenen Jahr durch sein Ministerium initiiert und teilweise auch bereits vom Gesetzgeber beschlossen wurden. Dabei sprach er u. a. die Stichworte Mietpreisbremse, Frauenquote, Anti-Doping-Gesetz und den Schutz von Kleinanlegern an. Eine besondere Note erfuhr der Neujahrsempfang durch eine bemerkenswerte Rede der Intendantin des Maxim Gorki Theaters Berlin, Sermin Langhoff, die zu den Auswirkungen der Pariser Anschläge vom Anfang des Jahres auf die Gesellschaft und das demokratische System in der Bundesrepublik sprach. Der Text der Rede kann auf den Internetseiten des BMJ gefunden werden. Wie immer bot auch dieser Neujahrsempfang des BMJ Gelegenheit, dass sich Abgeordnete des Deutschen Bundestages, darunter die Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Justiz und Verbraucherschutz Renate Künast MdB, Mitarbeiter des Bundesministeriums und der Landesministerien für Justiz, Vertreter der Gerichtsbarkeiten, der Wirtschaft, der Verbände sowie der Medien Kontakte knüpften und sich über rechts- und allgemeinpolitische Fragen miteinander austauschten. Stand: 2.2.2015


Bisher keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

16 − 12 =