03.05.2024, Kategorie Allgemein Berufsrecht Europa Steuerrecht

DStV-News 05/2024

Steuerrisiko für Senioren: DStV-Präsident wirbt für Abgeltungsteuer – Was lange währt… oder: Was vom Wachstumschancengesetz übrigbleibt! – DStV fordert Ausweitung des Reverse-Charge-Verfahrens – EFAA-Manifest zur Europawahl: Kanzleien als Wegbereiter für KMU: Erfahren Sie dazu jetzt mehr in der neuen Ausgabe!

Die DStV-News 05/2024 geben Ihnen einen gebündelten Überblick über monatliche Highlights des Engagements des Deutschen Steuerberaterverbands e.V. (DStV). Der DStV bietet sie auch als Beihefter in „Die Steuerberatung“, über StBdirekt, LinkedIn und X (ehemals: Twitter) an. Bleiben Sie stets auf dem aktuellen Stand mit den DStV-News!


Bisher ein Kommentar

  • *Guten Tag,

    ich halte von einer Abgeltungssteuer für Rentner überhaupt nichts. Dies wird dann eine heimliche Steuererhöhung für Rentner sein. Nach meiner mehr als 40 jährigen sehr aktiven Erfahrung als Steuerberaterin bleibt Gewinner der Staat. Die Rentner werden dann keine Steuererklärung mehr einreichen und trotz der erheblichen Aufwendungen für KB / Pflege / Handwerkerleistungen Steuern bezahlen. Nur um den Staat Arbeit zu ersparen – dafür kann ich in keinster Weise dafür sein.

    Nach meiner wirklichen langjährigen Erfahrungen, ist es natürlich nicht schön, dass Nachzahlungen entstehen können, aber gerade diese Rentner tragen dies meist mit Fassung und sind die dankbaren Mandanten, wenn man Ihnen geholfen hat.
    *
    +

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

20 − 14 =