Aktuelles

EU-Kommission greift nach der Vorbehaltsaufgabe der Steuerberater

Arbeitshilfen & Praxistipps








Gewinnen Sie hier einen Überblick über die zahlreichen Arbeitshilfen, Broschüren und Praxistipps des Deutschen Steuerberaterverbands e.V.





Praxistipps



EU-Datenschutzgrundverordnung: Hinweise für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch Steuerberatungskanzleien

Hinweise zum Umgang mit personenbezogenen Daten Stand Oktober 2018
Muster Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten der Steuerberatungskanzlei
Muster Löschkonzept
Arbeitshilfe Verfahrensdokumentation zur Erfüllung der Informationspflichten
Arbeitshilfe Verfahrensdokumentation zur Erfüllung der Auskunftspflichten
Muster Zusatzvereinbarung zum Auftragsverarbeitungsvertrag
Checkliste: Umsetzungsmaßnahmen zur DSGVO
FAQ-Katalog zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
Muster für eine Datenschutzerklärung für die Kanzleiwebseite
Muster Datenschutzhinweise von Steuerberatungskanzleien an ihre Mandanten

GoBD - Ein Praxisleitfaden für Unternehmen

Die Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung e.V. (AWV) hat auf Initiative und in enger Zusammenarbeit mit zahlreichen Wirtschaftskammern und -verbänden, wie auch dem Deutschen Steuerberaterverband e.V. (DStV), in ihrem Arbeitskreis „Auslegung der GoB beim Einsatz neuer Organisationstechnologien“ einen umfangreichen Praxisleitfaden entwickelt. Dieser soll Unternehmen und deren steuerlichen Beratern als Orientierungshilfe dienen und zu einem besseren Verständnis der GoBD beitragen. Sie können die Publikation kostenfrei über die Internetseite der AWV bestellen und herunterladen.Den Leitfaden finden Sie unter www.awv-net.de/gobd-praxisleitfaden.

Musterverfahrensdokumentation zum Ersetzenden Scannen

Muster-Verfahrensdokumentation
zur Digitalisierung und elektronischen Aufbewahrung von Belegen inkl. Vernichtung der Papierbelege
FAQ Katalog zur Musterverfahrensdokumentation zum Ersetzenden Scannen


Musterverfahrensdokumentation zur Belegablage

Hilfestellung für GoBD-konforme Prozesse erhalten die Steuerpflichtigen und Berufsangehörigen mit der Musterverfahrensdokumentation zur Belegablage, an der der Deutsche Steuerberaterverband e.V. (DStV) als Beteiligter der Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung e.V. (AWV) mitgewirkt hat.
Ein individualisierbares Dokument* steht zum Download bereit. Dieses kann mit dem Namen der Kanzlei und dem Logo versehen und verbreitet werden sowie für individuelle Verfahrensdokumentationen zur Belegablage genutzt werden. (*Steuerberater, die Weiterentwicklungen und Änderungen inhaltlicher Art planen, müssen sich vorher wegen der Kennzeichnung von Änderungen an den AWV wenden. Für solche Fälle steht eine eigens entwickelte Vorlage bereit.)



Die neue Steuerberatervergütungsverordnung 2012

Den Praxistipp stellen wir exklusiv für Mitglieder der Steuerberaterverbände in StBdirekt zur Verfügung.

Elektronische Übermittlung von Steuererklärungen

Den Praxistipp finden Sie hier für Mitglieder der Steuerberaterverbände.



Arbeitshilfen



"Der gesetzliche Mindestlohn"

Steuerberaterinnen und Steuerberater können sehr wohl Mindestlohn! Daran ändert auch nichts, dass die zuständige Bundesministerin für Arbeit und Soziales die fundamentale Rolle der Steuerberater bei der Erstellung von Lohn- und Gehaltsabrechnungen verkennt. Zur weiteren Unterstützung der Berufsangehörigen hat der DStV eine Arbeitshilfe zum Mindestlohngesetz veröffentlicht.
Die Arbeitshilfe stellen wir kostenfrei für Mitglieder der Steuerberaterverbände in StBdirekt zur Verfügung und im DStV-Shop für Nicht-Mitglieder.

„Automatisches Kirchensteuerabzugsverfahren ab 2015 – Informieren Sie (sich) jetzt!“

Die Neuregelung zum automatischen Kirchensteuerabzug auf Abgeltungsteuer betrifft u. a. auch Kapitalgesellschaften. Diese sollten schnell handeln. Ausführliche Informationen zum neuen Verfahren und den notwendigen ersten Schritten finden Sie in der Arbeitshilfe des DStV.
Die Arbeitshilfe stellen wir exklusiv für Mitglieder der Steuerberaterverbände in StBdirekt zur Verfügung.

„Wenn die Steuerfahndung vor der Tür steht!“

In den meisten Fällen sorgt das Erscheinen der Steuerfahndung für Verunsicherung bei den Mitarbeitern. Möglicherweise fühlen sie sich überfordert und wissen nicht, wie sie in dieser – für gewöhnlich nur selten eintretenden – Situation handeln sollen.
Die Arbeitshilfe stellen wir exklusiv für Mitglieder der Steuerberaterverbände in StBdirekt zur Verfügung.

„Vollmachtsdatenbank und vorausgefüllte Steuererklärung - Hinweise zur Anpassung der Kanzleiorganisation“

Die Themen Vollmachtsdatenbank und vorausgefüllte Steuererklärung sind bereits seit einiger Zeit in aller Munde. Seit Beginn dieses Jahres ist Steuerberatern nun auch die praktische Anwendung möglich. Hierfür bietet die Arbeitshilfe des DStV Hinweise zur Anpassung der Kanzleiorganisation und Kommunikation mit dem Mandanten.
Die Arbeitshilfe stellen wir exklusiv für Mitglieder der Steuerberaterverbände in StBdirekt zur Verfügung.

Broschüren



"Fahrtenbuch oder 1-Prozent-Methode? - Mandanteninformation zur Firmenwagenversteuerung"

Der DStV-Leitfaden führt in leicht verständlicher Sprache in die grundlegenden Fragen der Versteuerung von Firmenfahrzeugen ein und ist eine gute Grundlage für Gespräche mit Mandanten zu diesem Thema.
Die Broschüre finden Sie hier als PDF für Mitglieder der Steuerberaterverbände.

„Perspektive Steuerberater/Steuerberaterin“

Sie stellen sich die Frage, ob Steuerberater/Steuerberaterin der richtige Beruf für Sie sein könnte? Mit dieser Broschüre wollen wir kostenfrei über das Berufsbild informieren und Anregungen und Denkanstöße zur richtigen Berufswahl geben.

„Telearbeit in der Steuerberatungskanzlei“

Wie können Steuerberater durch den Einsatz von Homeoffices Fachkräfte gewinnen und binden? Antworten auf diese Frage bietet die neue Broschüre „Telearbeit in der Steuerberatungskanzlei“ des DStV.
Die Broschüre finden Sie hier für Mitglieder der Steuerberaterverbände und im DStV-Shop für Nicht-Mitglieder.

Marketing in der Steuerberatungskanzlei

Marketing ist mehr als Werbung. Auch für Steuerberatungskanzleien gewinnt dieses Thema zunehmend an Bedeutung. Mit der neuen Broschüre „Marketing in der Steuerberatungskanzlei“ gibt der DStV interessierten Kanzleien Denkanstöße zur strategischen Marktausrichtung.
Die Broschüre finden Sie hier für Mitglieder der Steuerberaterverbände und im DStV-Shop für Nicht-Mitglieder.