Aktuelles

Verschwiegenheit in Gefahr! – Europaparlament verabschiedet Whistleblower-Richtlinie

Gierl / Köhler / Kroiß / Wilsch: Internationales Erbrecht

Gierl / Köhler / Kroiß / Wilsch: Internationales ErbrechtDie Europäische Erbrechtsverordnung und das Internationale Erbrechtsverfahrensgesetz (IntErbRVG) bilden die Grundregelungen des Internationalen Erbrechts. Das hochgelobte Standardwerk bietet eine wissenschaftlich fundierte und gleichzeitig praxisorientierte Darstellung des seit August 2015 geltenden Internationalen Erbrechts. Es weist einen sicheren Weg durch die noch immer ungewohnte Rechtslage. Neben den Grundregelungen des Internationalen Erbrechts – die Europäische Erbrechtsverordnung (EuErbVO) sowie das sie flankierende Internationale Erbrechtsverfahrensgesetz (IntErbRVG) – behandelt das mit zahlreichen Praxis- und Formulierungshinweisen versehene Werk auch sonstige, für die Lösung internationaler Erbrechtsfälle relevante Fragestellungen und Vorschriften, u.a.

  • die unter Geltung der EuErbVO weiterhin vorrangig zu beachtenden erbrechtlichen Staatsverträge sowie
  • die „Restvorschriften“ des EGBGB
  • jetzt erweitert um ein ausführliches Kapitel zur DurchführungsVO zur EuErbVO, das die zur Durchführung der EuErbVO erlassenen Formblätter ausführlich erläutert.


Der „Gierl/Köhler/Kroiß/Wilsch“ bleibt damit weiterhin ein aktueller und zuverlässiger Begleiter durch den Implementierungsprozess des neuen Internationalen Erbrechts.


Von RiOLG Walter Gierl, StA Dr. Andreas Köhler, VizePräsLG Prof. Dr. Ludwig Kroiß, Dipl.-Rpfl. Harald Wilsch
Internationales Erbrecht
EuErbVO | IntErbRVG | DurchfVO
2. Auflage 2017, 441 S., Broschiert, 68,- €
ISBN 978-3-8487-3668-3
(In Gemeinschaft mit Manz Verlag Wien)
http://www.nomos-shop.de/28647