Aktuelles

Corona: Informationen für Steuerberater und ihre Mandanten

Wolfgang Zenthöfer: Einkommensteuer

Wolfgang Zenthöfer: 
Einkommensteuer
Das vorliegende Lehrbuch enthält eine vertiefende Darstellung des Einkommensteuerrechts. Es ist für Studienzwecke, zur umfassenden Einarbeitung in einkommensteuerrechtliche Fragestellungen und zur Erarbeitung von Lösungsansätzen in der praktischen Anwendung bestens geeignet. Alle wichtigen Themenbereiche werden anschaulich dargestellt sowie anhand zahlreicher Beispiele und Übungsfälle ausführlich erläutert.

Der Band behandelt das gesamte Stoffgebiet, ausgehend von der persönlichen Steuerpflicht bis hin zur Veranlagung und der Entrichtung der Steuer. Ausführlich abgehandelt werden die Themenbereiche Sonderausgaben und außergewöhnliche Belastungen, die Gewinnermittlungsvorschriften und insbesondere die Besonderheiten der einzelnen Einkunftsarten. Dargestellt werden schließlich auch die Grundzüge des internationalen Steuerrechts einschließlich der Doppelbesteuerungsabkommen und des Außensteuerrechts.

Das vorliegende Lehrbuch ist bestens geeignet sowohl für die steuerliche Ausbildung im Bereich der Einkommensteuer, z.B. für das Steuerstudium an Hochschulen, als auch zur Vorbereitung auf die Steuerberaterprüfung. Das Buch ist aber auch für den „Steuerpraktiker“ eine unerlässliche Hilfe, um mit Fragen zur Einkommensbesteuerung von natürlichen Personen und Personengesellschaften in der täglichen Beratungspraxis souverän umgehen zu können.

Das Buch berücksichtigt den Rechtsstand zum 31.12.2012. Eingearbeitet sind neben der aktuellen Gesetzgebung und den relevanten Verwaltungsanweisungen auch die wesentlichen Entwicklungen im Bereich der nationalen Rechtsprechung und der Rechtsprechung des EuGH.

Autor:
Dipl.-Finw. Wolfgang Zenthöfer, Regierungsdirektor, Dozent an der Fachhochschule für Finanzen des Landes Nordrhein-Westfalen, Nordkirchen.


Wolfgang Zenthöfer
Einkommensteuer
Finanz und Steuern, Band 3
11., völlig neu bearbeitete Auflage 2013
LII, 1112 S., 79 s/w Abb., 75 Tabellen, Gebunden, Euro 69,95
ISBN 978-3-7910-3149-1

Schäffer-Poeschel Verlag, Stuttgart