Aktuelles

DStV begrüßt differenzierten Ansatz der EU-Kommission für die Einführung von Mehrheitsentscheiden bei der Steuergesetzgebung: Unklarheiten müssen aber noch im breiten Dialog geklärt werden!

Herbert Schleder, Oberamtsrat im Bundesministerium der Finanzen a. D.. Fortgeführt von Ministerialrat Dr. Michael Myßen, Diplom-Finanzwirt (FH); Regierungsamtsfrau Arlett Feierabend, Dipl.-Finanzwirtin (FH), Regierungsdirektorin Carina Emser und Regierungsdirektor Dr. Andreas Kerst, Dipl.-Jurist, LL.M./MM.: Steuerrecht der Vereine

Herbert Schleder, Oberamtsrat im Bundesministerium der Finanzen a. D.. Fortgeführt von Ministerialrat Dr. Michael Myßen, Diplom-Finanzwirt (FH); Regierungsamtsfrau Arlett Feierabend, Dipl.-Finanzwirtin (FH), Regierungsdirektorin Carina Emser und Regierungsdirektor Dr. Andreas Kerst, Dipl.-Jurist, LL.M./MM.: Steuerrecht der VereineDieses bewährte Handbuch beantwortet alle mit der Besteuerung der Vereine zusammenhängenden Fragen, die Ihnen als Vorstand oder Berater begegnen. Zusätzlich erfahren Sie alles Wissenswerte über zivilrechtliche Grundlagen und Haftungsfragen, zum Beispiel für Steuerschulden des Vereins oder fehlverwendete Spenden.

Viele Praxisbeispiele, Handlungsempfehlungen und ein ABC der gemeinnützigen Zwecke erleichtert Ihnen die praktische Arbeit mit diesem Ratgeber.

Die 12. Auflage ist überarbeitet und beinhaltet die neue Gesetzgebung und Rechtsprechung sowie die Verwaltungsmeinung.

NWB Verlag GmbH & Co. KG;
www.shop.nwb.de
2018, 603 Seiten,
EUR 69,00
ISBN 978-3-482-65272-1