Aktuelles

Durchbruch bei Fristverlängerung

Harald Horschitz / Walter Groß / Peter Schnur: Bewertungsrecht, Erbschaftsteuer, Grundsteuer

Durch das Erbschaftsteuerreformgesetz wurden sowohl das Erbschaft- u. Schenkungsteuergesetz als auch das Bewertungsrecht grundlegend geändert. In der umfassenden Neubearbeitung beinhaltet der Band die zivilrechtlichen Grundlagen des Erbrechts, eine ausführliche Darstellung zum Erbschaft- und Schenkungsteuergesetz und detaillierte Ausführungen zu den unterschiedlichen Vorgaben zur Bewertung der einzelnen Vermögensarten für die Erbschaft- und Schenkungsteuer, u.a. zur Bedarfsbewertung für den Grundbesitz, das Betriebsvermögen und die nicht notierten Anteile an Kapitalgesellschaften sowie zum übrigen Vermögen.

Im zweiten Teil enthält das Werk einen Überblick zum Grundsteuerrecht und eine Darstellung zur Einheitsbewertung des Grundbesitzes für Zwecke der Grundsteuer.

Das vorliegende Buch empfiehlt sich für alle Studierenden, insbesondere für die Beamten der Steuerverwaltung, aber auch für die Beschäftigten in steuerberatenden Berufen. Die systematische Darstellung erleichtert das Erarbeiten von Grundlagenwissen. Durch Aufnahme von einfachen, aber auch umfangreicheren Beispielen werden sowohl Anfängern der Zugang zu der Materie eröffnet als auch Fortgeschrittene auf Prüfungsniveau geführt. Auch zum Nachschlagen in der Praxis hat sich das Buch bestens bewährt.

Enthalten sind die ab 01.01.2010 geltenden Änderungen im Erbrecht sowie alle Neuerungen im Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht und im Bewertungsrecht, zuletzt durch das Wachstumsbeschleunigungsgesetz vom 22.12.2009.

Autoren:
Dr. Harald Horschitz, Professor a.D.;
Walter Groß, Professor a.D.;
Peter Schnur, Professor, Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen, Ludwigsburg.

Harald Horschitz / Walter Groß / Peter Schnur
Bewertungsrecht, Erbschaftsteuer, Grundsteuer
Finanz und Steuern, Band 13
17. neu bearbeitete Auflage 2010
XXIX, 546 S., Gebunden, Euro 49,95
ISBN 978-3-7910-2899-6