Aktuelles

Durchbruch bei Fristverlängerung

Dr. Dornbusch: Die Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)

Seit Ende 2008 steht Unternehmensgründern die Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) als „kleine Schwester“ der GmbH zur Verfügung. Diese deutsche Antwort auf die englische Limited stellt keine eigene Rechtsform dar, sondern ist lediglich eine Variante der GmbH. Insbesondere für Existenzgründer ist die Unternehmergesellschaft ein interessantes Angebot, bietet doch die einfach und rasch zu gründende Alternative zur GmbH einerseits eine haftungsbeschränkte Gesellschaftsform, ohne andererseits den Gründer mit einem Mindeststammkapital zu belasten.

Nicht einmal zwei Jahre nach Einführung der so genannten „Mini-GmbH“ gibt es deutschlandweit bereits 36.000 Unternehmergesellschaften – Tendenz steigend. Die Limited-Gründungen sind stark zurückgegangen.

Dieses Buch soll dem Leser, der sich mit dem Gedanken an die Gründung einer Unternehmergesellschaft trägt, einen ersten Überblick über die Be-sonderheiten dieser Gesellschaftsform verschaffen. Neben der Beschreibung des Gründungsverfahrens und der Schilderung der Möglichkeiten zur Vertragsgestaltung findet sich ein ausführlicher Formularteil mit Mustern, Klauselvorschlägen und Gestaltungstipps.


Gründung und Vertragsgestaltung
Von Rechtsanwalt und Fachanwalt für gewerblichen Rechtschutz Dr. Stephan Dornbusch, Bonn 2011, 100 Seiten, 24,80 Euro, ISBN 978-3-936623-51-2

Weitere Informationen finden Sie unter: www.vsrw.de
Das Buch kann bezogen werden über: VSRW-Verlag, Rolandstr. 48, 53179 Bonn,
Fax: 0228 / 95124-90 (24 Stunden-Bestellannahme)