Aktuelles

Wir dürfen Ihnen präsentieren – den DStV-Geschäftsbericht 2016!

Vorstandssitzung des Steuerberaterverbandes Niedersachsen/Sachsen-Anhalt im Bundestag in Berlin

Auf Einladung des Stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag Dipl.-Ökonom StB Ralph Brinkhaus MdB und des Mitglieds im Finanzausschuss des Deutschen Bundestages StB/WP Fritz Güntzler MdB, tagte der Vorstand des Steuerberaterverbandes Niedersachsen/Sachsen-Anhalt am 17.2.2017 im Saal des Finanzausschusses des Deutschen Bundestages im Paul-Loebe-Haus in Berlin.

v. l.: StB/WP Dipl.-Kfm. Christian Böke, StB/WP Fritz Güntzler MdB, StB/WP Prof. Dr. Hans-Michael Korth, Dipl.-Ökonom StB Ralph Brinkhaus MdB


Die Sitzung stand unter der Leitung von Verbandspräsident StB/WP Prof. Dr. Hans-Michael Korth, Vizepräsident des DStV. An ihr nahmen neben den Bundestagsabgeordneten Brinkhaus und Güntzler der gesamte Vorstand des Steuerberaterverbandes Niedersachsen/Sachsen-Anhalt sowie der Präsident des Deutschen Steuerberaterverbandes (DStV) StB/WP Harald Elster, Hauptgeschäftsführer RA/FAStR Prof. Dr. Axel Pestke, Geschäftsführer StB/RA Norman Peters und die Leiterin der DStV-Steuerabteilung StB/RA Sylvia Mein teil.

v. l.: Dipl.-Ökonom StB Ralph Brinkhaus MdB, StB/WP Harald Elster, RA/FAStR Prof. Dr. Axel Pestke


Die beiden Bundestagsabgeordneten nutzten die Gelegenheit, die anwesenden Kollegen über die Arbeit des Bundestagsfinanzausschusses zu unterrichten und Fragen zu aktuellen steuerpolitischen Entwicklungen zu beantworten.



Stand: 28.02.2017