Aktuelles

DStV begrüßt differenzierten Ansatz der EU-Kommission für die Einführung von Mehrheitsentscheiden bei der Steuergesetzgebung: Unklarheiten müssen aber noch im breiten Dialog geklärt werden!

Eine Institution tritt in den Ruhestand

Der langjährige Hauptgeschäftsführer des Deutschen Steuerberaterverbands und Direktor des Deutschen Steuerberaterinstituts RA/FAStR Prof. Dr. Axel Pestke (64) wird Ende März 2019 auf eigenen Wunsch in den wohlverdienten (Un-)Ruhestand treten. Mehr als 30 Jahre lang hat er sich mit bewundernswertem Einsatz für den Berufsstand und die Verbändegemeinschaft engagiert.

Prof. Dr. Axel Pestke


Nachfolger im Amt des Hauptgeschäftsführers wird zum 1.4.2019 der langjährige DStV-Geschäftsführer StB/Syndikus-Rechtsanwalt Norman Peters (49).

Norman Peters


Auch die Position des DStV-Geschäftsführers ist neu besetzt. Zum 1.1.2019 trat Attila Gerhäuser (34) in die Geschäftsführung des Verbandes ein. Gerhäuser war zuvor Leiter des Europabüros des Verbands der Chemischen Industrie in Brüssel. Ab April 2019 wird er u.a. die Bereiche Berufs- und Europarecht verantworten.

Attila Gerhäuser



Stand: 08.01.2019