Aktuelles

Sanierungserlass gekippt: Zeit für den Gesetzgeber zu handeln

Fachberater (DStV e.V.) wachsen weiter: 2000. Anerkennungsurkunde feierlich überreicht

v.l.n.r. DStV-Präsident StB/WP Harald Elster, StBin Ricarda Lippold, DStI-Vizepräsidentin StB/vBP Ute Mascher


Die Zahl der anerkannten Fachberater (DStV e.V.) wächst kontinuierlich. Die 2000. Fachberaterurkunde erhielt Ricarda Lippold, Steuerberaterin aus Meißen, als neue Fachberaterin für das Gesundheitswesen (DStV e.V.) aus den Händen von DStI-Vizepräsidentin StB/vBP Ute Mascher. Sie überreichte die Urkunde in feierlichem Rahmen unter dem Beifall der Teilnehmer der gemeinsamen Sitzung des DStV-Vorstands und der Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer der DStV-Mitgliedsverbände am 5.4.2017 in Berlin. Auch DStV-Präsident StB/WP Harald Elster ließ es sich nicht nehmen, der Kollegin persönlich zu diesem Erfolg zu gratulieren. Er verband seine Glückwünsche mit einer Einladung zum 40. Deutschen Steuerberatertag, der vom 8. bis 10. Oktober 2017 in Berlin stattfindet.

Die Qualifikation zum Fachberater für das Gesundheitswesen (DStV e.V.) ist die jüngste der DStV-Fachberaterbezeichnungen und konnte mit dem Start der ersten Fachlehrgänge im Jahr 2014 ein erfreuliches Wachstum verzeichnen. Rund 100 Berufsangehörige haben bis heute bereits die Anerkennung als Fachberaterinnen und Fachberater für das Gesundheitswesen (DStV e.V.) erhalten.

Und noch ein Trend ist erkennbar: ebenso wie insgesamt die Zahl der weiblichen Berufsangehörigen in den steuerberatenden Berufen kontinuierlich zunimmt, ist auch die Qualifikation zum Fachberater (DStV e.V.) keine reine Männerdomäne. Mehr als 25% aller anerkannten Fachberater (DStV e.V.) sind heute bereits Frauen, mit steigender Tendenz. Ein weiterer Trend: insbesondere jüngere Kolleginnen und Kollegen entscheiden sich für eine Qualifikation zum Fachberater (DStV e.V.): rund 14% sind unter 40 Jahre alt. Weitere 36% der anerkannten Fachberater (DStV e.V.) haben das 50. Lebensjahr noch nicht vollendet.

Weitere Informationen zur Fachberaterausbildung und zum aktuellen Lehrgangsangebot des DStI erhalten Sie unter www.fachberaterdstv.de .

Stand: 6.4.2017