Aktuelles

EU-Kommission greift nach der Vorbehaltsaufgabe der Steuerberater

Porzer Kirmes des Steuerberater-Verbandes Köln, die Vierzehnte!

Am 4.7.2018 veranstaltete der Steuerberater-Verband Köln zum 14. Mal sein traditionelles Sommerfest, welches unter der Bezeichnung „Porzer Kirmes“ bundesweit Bekanntheit erlangt hat. Das Besondere: Bei der Porzer Kirmes wird auf dem Gelände vor dem Verbandsgebäude ein zünftiger, farbenfroher Rummelplatz aufgebaut – mit einem historischen Karussell, mit Wurf- und Schießbunden und anderen Belustigungs- und Geschicklichkeitsständen, an denen sich die Gäste in fröhlicher und gelöster Stimmung vergnügen können. Dabei kommt natürlich auch das leibliche Wohl der Teilnehmer nicht zu kurz.

Präsident Elster in vergnügter Stimmung auf der 14. Porzer Kirmes


Zugleich bildet das Sommerfest immer eine gute Gelegenheit, sich untereinander auszutauschen, alte Kontakte zu pflegen und neue Kontakte aufzubauen. So konnte DStV-Präsident StB/WP Harald Elster, der zugleich Präsident des Steuerberater-Verbandes Köln ist, zum diesjährigen Fest wieder über 250 Gäste begrüßen, darunter neben Vertretern von Verbänden und Kammern, von Behörden und Gerichten, von Banken und Versicherungen vor allem zahlreiche Mitglieder des Kölner Verbandes mit ihren Familien, die es sich bei kühlen Getränken und frisch Gegrilltem gut gehen ließen. Ungezwungenes Fachsimpeln war natürlich ebenfalls erlaubt auf dieser Kölner Traditionsveranstaltung.

Teilnehmer der 14. Porzer Kirmes


Zahlreich waren auch in diesem Jahr die Gäste aus den Reihen des DStV und seiner Mitgliedsverbände: So freute sich Präsident Elster, dass Ute Mascher, Präsidentin des Steuerberaterverbands Hamburg, Franz Plankermann, Erster Vorsitzender des Steuerberaterverbands Düsseldorf, Michael Weidenfeller, Präsident des Steuerberaterverbands Rheinland-Pfalz, Frank Urich, Vizepräsident des Steuerberaterverbands Hessen, Herbert Zimmermann, ehemaliger Präsident des Steuerberaterverbands Hessen, sowie DStV-Hauptgeschäftsführer Prof. Dr. Axel Pestke den Weg nach Köln gefunden hatten und mit den Mitgliedern des Kölner Verbandes feierten.

v. l. n. r.: Gero Hagemeister, Günter Koslowski, Prof. Dr. Axel Pestke, Franz Plankermann


Ins Leben gerufen wurde die Porzer Kirmes vom früheren Hauptgeschäftsführer und jetzigen Mitglied der Geschäftsleitung des Steuerberater-Verbands e.V. Köln, RA Manfred Hofstede, der auch selbst mit seiner Frau wieder mit viel Vergnügen an der Veranstaltung teilnahm.


Stand: 9.7.2018