Aktuelles

Der DStV-Praxenvergleich 2019 startet – Jetzt teilnehmen!

DStV-Präsident Harald Elster bei Bundesministerin Nahles

Am Dienstag, den 10. Juni 2014, fand eine interessante Gesprächsrunde zu aktuellen Kennzahlen der Freiberufler mit der Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Andrea Nahles, MdB statt. An dem Treffen in Berlin nahmen von Seiten des DStV StB/WP Harald Elster in seiner Funktion als Vizepräsident des BFB (Bundesverband der Freien Berufe) neben dem BFB-Präsident StB/WP Dr. Horst Vinken und den BFB-Vizepräsidenten RA Prof. Dr. Wolfgang Ewer, RAuN Dr. Thomas Remmers, Dr.-Ing. Volker Cornelius und StB/vBP Gerhard Albrecht sowie die BFB-Hauptgeschäftsführerin Dr. Stephanie Bauer teil.

Bundesministerin Nahles wurde über die wichtigsten Freiberufler-Kennzahlen zu Wirtschaftsleistung, Beschäftigung sowie Ausbildung unterrichtet und vor allem auch auf aktuelle politische Anliegen des Verbandes aufmerksam gemacht. Ein Hauptaugenmerk lag im Fachkräftebedarf im Bereich der Freien Berufe. Dazu äußerte Bundesministerin Nahles, dass ihr Ministerium für die zweite Jahreshälfte eine umfassende Initiative zur Fachkräftesicherung unter Einbindung der Wirtschaft plane. Des Weiteren stellte das BFB-Präsidium unterschiedliche Strategien verschiedener Berufsgruppen in den Freien Berufen vor, mit dem diese dem zunehmenden Fachkräftemangel begegnen. Man verständigte sich darauf, zu dieser Thematik weiter im Gespräch zu bleiben.
Ein weiterer Gesprächsschwerpunkt war die geplante Einführung des gesetzlichen Mindestlohns. Hierbei gaben die Vertreter des BFB zu bedenken, dass sich die geplante Altersgrenze von 18 Jahren beim Mindestlohn kontraproduktiv auf die Ausbildungsentscheidung von Jugendlichen für die Freien Berufen auswirken könne. Hinsichtlich einer eventuellen allgemeinen Rentenversicherungspflicht für Selbstständige signalisierte Bundesministerin Nahles Verständnis für die Position des BFB, dass verbindliche Regelungen nur sinnvoll seien, wenn die Alterssicherung nicht schon anderweitig geregelt sei.

Stand: 12.06.2014

Von links nach rechts: DStV-Präsident und BFB-Vizepräsident StB/WP Harald Elster, BFB-Vizepräsident StB/vBP Gerhard Albrecht, BFB-Vizepräsident Dr.-Ing. Volker Cornelius, Bundesministerin Andrea Nahles MdB, BFB-Vizepräsident RAuN Dr. Thomas Remmers, BFB-Präsident StB/WP Dr. Horst Vinken, BFB-Hauptgeschäftsführerin Dr. Stephanie Bauer und BFB-Vizepräsident RA Prof. Dr. Wolfgang Ewer. Foto: BFB/Matzerath