Aktuelles

Verschwiegenheit in Gefahr! – Europaparlament verabschiedet Whistleblower-Richtlinie

Neue DStV-Broschüre: Telearbeit in der Steuerberatungskanzlei

Neue DStV-Broschüre: Telearbeit in der SteuerberatungskanzleiSteuerberater tragen Verantwortung als Unternehmer. Für den Kanzleierfolg ist es unabdingbar, die Entwicklungen in der Arbeitswelt beispielsweise im IT-Bereich als Chance zu begreifen und sich den Herausforderungen, die etwa der demographische Wandel für den Arbeitsmarkt bedeutet, zu stellen. Nicht zuletzt vor dem Hintergrund des Mangels an Fachkräften und der Abwanderung guter Mitarbeiter gewinnt die Telearbeit aus Sicht vieler Arbeitgeber gerade in jüngerer Zeit zunehmend an Bedeutung.

Wie können Steuerberater durch den Einsatz von Homeoffices geeignete Fachkräfte gewinnen und binden? Antworten auf diese Frage bietet die neue Broschüre „Telearbeit in der Steuerberatungskanzlei“ des Deutschen Steuerberaterverbandes e.V. (DStV). Sie beschreibt Vorteile und Chancen der Telearbeit, gibt Anregungen zu möglichen arbeitsrechtlichen Gestaltungen und stellt die technischen Grundlagen für die Einrichtung von Homeoffices dar. Daneben wird beschrieben, was berufs- und steuerrechtlich sowie in Bezug auf Versicherungen zu beachten ist.

Für Mitglieder der DStV-Mitgliedsverbände ist die Broschüre kostenlos abrufbar unter www.stbdirekt.de (StBdirekt-Nr. 014428). Nichtmitglieder können die Broschüre kostenpflichtig über den DStV-Shop unter www.dstv.de/shop beziehen.

Stand: 21.3.2014