Aktuelles

Verschwiegenheit in Gefahr! – Europaparlament verabschiedet Whistleblower-Richtlinie

Neue europäische Steuerberaterorganisation kommt

Neue europäische Steuerberaterorganisation kommtDeutsche, französische und italienische Steuerberaterorganisationen haben kürzlich offiziell ihre Absicht zur Gründung einer neuen gemeinsamen europäischen Interessenvertretung bekundet. Im Rahmen einer Informationsveranstaltung auf dem diesjährigen Kongress der französischen Steuerberaterkammer (CSOEC) in Paris unterzeichneten Vertreter dieser Kammer, der Steuerberaterkammer Italiens, der Bundessteuerberaterkammer und des DStV in Anwesenheit von ca. 200 geladenen internationalen Gästen des CSOEC eine Vereinbarung zur Gründung einer neuen gemeinsamen europäischen Steuerberaterorganisation mit Namen European Tax Advisor Federation (ETAF). Dahinter steht die übereinstimmende Auffassung der genannten Organisationen, dass die Regulierung steuerberatender Berufe im Interesse des Allgemeinwohls auf europäischer Ebene mit starker Stimme verteidigt werden muss. Darüber hinaus will die neue Organisation Wege aufzeigen, um unfairen internationalen Steuerwettbewerb einzudämmen.

Die feierliche Erklärung unterzeichneten Philippe Arraou, Präsident der französischen Steuerberaterkammer, Gerardo Longobardi, Präsident der italienischen Steuerberaterkammer, Volker Kaiser, Vizepräsident der Bundessteuerberaterkammer, und Prof. Dr. Axel Pestke, Hauptgeschäftsführer des DStV. An der Unterzeichnung nahm auch die Hauptgeschäftsführerin der Bundessteuerberaterkammer, Nora Schmidt-Kesseler, teil.

Stand: 14.10.2015