Aktuelles

Stand der Gesetzgebung

E-Bilanz – die Zeit drängt!

Mit Datum vom 28.9.2011 veröffentlichte das Bundesministerium der Finanzen (BMF) das endgültige Anwendungsschreiben zur E-Bilanz. Darin gab die Finanzverwaltung bekannt, dass die erstmalige elektronische Übermittlung zwingend für das Wirtschaftsjahr 2013 - also de facto im Jahr 2014 - zu erfolgen hat. Auf den ersten Blick mag man denken, dass dieser Zeitpunkt noch relativ weit in der Zukunft liegt, doch der Schein trügt.

Die komplette Informationsübersicht des Steuerrechtsausschusses des Deutschen Steuerberaterverbandes e.V. (DStV) finden Mitglieder unter diesem Link.