Aktuelles

Veranstaltungshinweis: 67. Berliner Steuergespräch zum Thema „Anzeigepflicht für Steuergestaltungen“

Veranstaltungshinweis: 67. Berliner Steuergespräch zum Thema „Anzeigepflicht für Steuergestaltungen“

Das 67. Berliner Steuergespräch steht bevor. Es steht unter dem Titel „Anzeigepflicht für Steuergestaltungen“ und findet am 4.6.2018 im Haus der Deutschen Wirtschaft in Berlin statt.

Am 13.3.2018 hat der ECOFin Rat in Brüssel eine Einigung zur Einführung einer Anzeigepflicht für Intermediäre bei grenzüberschreitendem Steuergestaltungen erzielt. Er macht somit den Weg frei für eine europaweite einheitliche Anzeigepflicht von grenzüberschreitenden Steuergestaltungsmodellen. Eine solche Pflicht zur Offenlegung steuergestaltender Modelle durch sogenannte Intermediäre wurde zuvor bereits sowohl auf nationaler Ebene, als auch in der OECD diskutiert.

Dem mit einer Anzeigepflicht verfolgten rechtspolitischen Ziel der Missbrauchsbekämpfung werden unter anderem die Rechtsstaatlichkeit und das Berufsgeheimnis der Berater gegenübergestellt. Zudem stellt sich die Frage, ob und inwieweit eine solche Pflicht in der (Beratungs-)Praxis handhabbar wäre. Es besteht insbesondere Skepsis dahingehend, ob die Kriterien zur Feststellung der Anzeigebedürftigkeit einer Steuergestaltung eine klare Abgrenzung ermöglichen.

Das 67. Berliner Steuergesprächs wird sich einer Vielzahl offener Fragen zu einer Anzeigepflicht für Steuergestaltungen widmen. Geladen wird zur gemeinsamen Diskussion mit den Referenten, den Podiumsgästen und dem Publikum.

Podiumsgäste:
• Reinhard Biebel (Europäische Kommission, Brüssel)
• Dr. Thomas Eisgruber (Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, München)
• WP/StB Harald Elster (Deutscher Steuerberaterverband e.V., Berlin)
• Prof. Dr. Johanna Hey (Universität Köln)
• Prof. Dr. Christine Osterloh-Konrad (Max-Planck-Institut für Steuerrecht und Öffentliche Finanzen, München)

Podiumsleitung:
Dr. Andreas Richter (P+P Pöllath + Partners, Berlin)

Veranstaltungsdatum:
Montag, 4.6.2018 - 17:30 Uhr

Veranstaltungsort:
Haus der Deutschen Wirtschaft, Breite Straße 29, 10178 Berlin

Anmeldung erbeten unter:
https://anmeldung.bdi-events.eu/Berliner/event.php?vnr=139-10c


Stand: 4.5.2018


Lesen Sie hierzu auch die umfassende DStV-Themenseite:
Anzeigepflicht für Steuergestaltungen: Was - Wie - Warum?