Aktuelles

Stand der Gesetzgebung

Pressekonferenz am 10. Oktober 2016, Steuerberatertag Dresden

Pressekonferenz am 10. Oktober 2016, Steuerberatertag Dresden

DStV-Präsident Elster, BFH-Präsident Prof. Dr. h.c. Rudolf Mellinghoff sowie DStV-Geschäftsführer StB/RA Norman Peters erörterten während der Pressekonferenz intensiv die Themen der Eröffnungsveranstaltung. Im Fokus standen insbesondere die Praxiskonsequenzen des steuerlichen Hochzinses im Vergleich zu der anhaltenden Niedrigzinspolitik. Mellinghoff beklagte, dass die Finanzverwaltung Bürger und Unternehmen vermehrt in die Aussetzung der Vollziehung drängen würde, um das Zinsrisiko abzuwälzen. Elster sah diese Tendenz auch bei der Veranlagungsdauer. Finanzämter bräuchten für den Erlass der Steuerbescheide auffallend länger als früher und trieben damit den Steuerpflichtigen in die Verzinsung. Gemeinsam sprachen sie sich für Anpassungen beim Zinssatz für Steuerzahlungen aus.

Download: steuerberatertag-2016-05 (182 KB)

Veröffentlichungen unter Nennung des Deutschen Steuerberaterverbandes e.V. (DStV) und des Fotografen (Claas Beckmann, www.steuerkoepfe.de)als Quelle honorarfrei gestattet.