Aktuelles

Stand der Gesetzgebung

Grußwort Dr. Michael Meister, MdB

Grußwort Dr. Michael Meister,  MdB

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen (BMF), MdB Dr. Michael Meister, betonte in seinem Grußwort das hohe Maß an Vertrauen in der Zusammenarbeit zwischen DStV und BMF. Die stets fachlich in die Tiefe gehenden Analysen des DStV seien ursächlich für das politische Gewicht des Verbands. Auch für die Zukunft setzte Meister auf gegenseitiges Verständnis und einen fairen Austausch. In seinem Überblick über die anstehenden steuerpolitischen Herausforderungen führte Meister aus, dass Deutschland sich auf europäischer Ebene für die Einführung einer Anzeigepflicht für Steuergestaltungen einsetze. Allerdings strebe das BMF ein zweistufiges Vorgehen an: National sollten zunächst nur die Vorgaben der EU umgesetzt werden, also eine Meldepflicht für grenzüberschreitende Sachverhalte. Erst in einem zweiten Schritt sei zu überlegen, ob die Regelung um nationale Belange ergänzt werden müsse.

Download: steuerberatertag-2017-03 (146 KB)

Veröffentlichungen unter Nennung des Deutschen Steuerberaterverbandes e.V. (DStV) und des Fotografen Thomas Ecke als Quelle honorarfrei gestattet.