Aktuelles

Corona: Informationen für Steuerberater und ihre Mandanten

5.000-€-Spende in Dresden: DStV unterstützt die Integration minderjähriger Flüchtlinge

10.10.2016

Download als PDF

Mit einem wunderbaren Blick über Elbe und Yenidze fand am gestrigen Sonntag der Eröffnungsempfang des Deutschen Steuerberaterverbands e.V. (DStV) zum 39. Deutschen Steuerberatertag in Dresden statt. Auf der gläsernen Terrassenebene des Internationalen Congress Centers Dresden hieß DStV-Präsident StB/WP Harald Elster die Teilnehmer der zweitägigen Fachveranstaltung herzlich willkommen.

Eine ganz besondere Freude war es DStV-Präsident Elster, an diesem Abend einen Spendenscheck in Höhe von 5.000 € für das Projekt „Kunst schafft Dialog – Freunde der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden für Integration“ überreichen zu dürfen. Gemeinsam mit den DStV-Mitgliedsverbänden unterstützt der DStV damit das Engagement des Museis Saxonicis Usui – Freunde der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden e.V. zur Integration unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge.

„Wir freuen uns überaus und möchten Ihnen ganz herzlich danken, dass Sie unser Projekt für Ihre Spende ausgewählt haben und uns so großzügig unterstützen“ bedankte sich Claudia Schmidt, Leiterin der Abteilung Bildung und Vermittlung der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, die den Scheck stellvertretend für den Verein entgegennahm.

Die Kunst öffnet nicht nur die Augen, sie bricht in dieser speziellen Konstellation vor allem das Eis. „Alle zwei Wochen kommen geflüchtete Jugendliche freitagnachmittags ins Albertinum. Durch Kennenlernspiele mit den Museumspädagogen und den Freunden im Kontext der Kunst lernen die Kinder Deutsch und überwinden beim gemeinsamen Entdecken der Kunst des Albertinums sprachliche und kulturelle Barrieren“ berichtete Claudia Schmidt.

Zahlreiche Werke, wie beispielsweise Max Slevogts Ägypten-Zyklus von 1914, sind von außereuropäischen Einflüssen geprägt und bieten wertvolle Anknüpfungspunkte, sich auszutauschen. Spätestens beim anschließenden kreativen Schaffensprozess kommen die Kinder und Jugendlichen über die verschiedenen Kulturen und Lebensweisen ins Gespräch.

Die Spende des DStV und der DStV-Mitgliedsverbände dient der Finanzierung der Materialkosten der Workshops und der ehrenamtlichen Helfer.

Dresden, 10. Oktober 2016

Ansprechpartner(in)
Vicky Johrden
johrden@dstv.de
+49 30 27876-530
https://twitter.com/#!/DStVberlin

Download als PDF