06.08.2021, Kategorie Steuerrecht

DStV-Kurzcheck – Die Wahlprogramme 2021 aus Steuersicht

Am 26.9.2021 ist es so weit. Die Wähler entscheiden mit ihren Kreuzchen über die politische Richtung der kommenden Legislaturperiode und damit nicht zuletzt auch über die Steuerpolitik. Der DStV hat sich die Programme der Parteien zur Bundestagswahl aus Steuersicht angesehen und sie einem Kurzcheck unterzogen.

 

Anzeigepflicht für nationale Steuergestaltungen, Betriebsprüfung, Solidaritätszuschlag – die Vorschläge der Parteien sind mitunter umfangreich. Da kann man schnell den Überblick verlieren. Zur Orientierung hat der Deutsche Steuerberaterverband e.V. (DStV) eine Übersicht erstellt. Sie bietet einen Anhaltspunkt über ausgewählte steuerpolitische Pläne der einzelnen Parteien: Von A wie „Abschreibung“ bis V wie „Vermögensteuer“ – mit einem Klick gelangen Sie zum DStV-Überblick der Wahlprogramme 2021.

Wer es genauer wissen möchte, findet nachfolgend ausführlichere DStV-Analysen der Steuerpläne der einzelnen Parteien. Sie bilden die relevanten Passagen der Programme im Wortlaut ab:

 

DStV-Überblick CDU/CSU: Wahlprogramm 2021

DStV-Überblick Bündnis 90/Die Grünen: Wahlprogramm 2021

DStV-Überblick SPD: Wahlprogramm 2021

DStV-Überblick FDP: Wahlprogramm 2021

DStV-Überblick AfD Wahlprogramm 2021

DStV-Überblick Die Linke: Wahlprogramm 2021

 

Ferner finden Sie hier nochmal die DStV-Wahlpositionen zur Bundestagswahl 2021 zum Nachlesen.


Bisher keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

6 + 3 =