12.08.2021, Kategorie Europa

Ankündigung: Brüsseler Berufsrechtskonferenz der German Tax Advisers am 30.9.2021

Bildnachweis Adobe Stock

Ankündigung

Brüsseler Berufsrechtskonferenz der German Tax Advisers

 

 

Verbraucherschutz und Qualitätssicherung durch das Berufsrecht der Steuerberater*innen in Europa

Donnerstag, 30. September 2021, 11:00 – 13:00

Live-Übertragung

der Paneldiskussion in der Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen bei der EU

Rue Montoyer 47, 1000 Brüssel

 

Seit über 3 Jahren ist das Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland wegen der Vorbehaltsaufgaben der Steuerberater*innen mittlerweile anhängig. Jüngst forderte die EU-Kommission zudem, dass „einfache“ Steuererklärungen sowie Lohn- und Gehaltsabrechnungen nicht mehr dem Berufsstand vorbehalten sein sollen.
Auch im EU-Parlament wird der verstärkte Abbau von Hindernissen im EU-Binnenmarkt in verschiedenen Berichten diskutiert:

Haben Steuerberater*innen mit der Erbringung hochwertiger Dienstleistungen noch eine Zukunft im Europäischen Binnenmarkt?

Über diese Frage und weitere berufsrechtliche Fragen wird der DStV-Präsident, StB Torsten Lüth, mit hochkarätigen Gästen aus der europäischen Politik am 30.9.2021 in Brüssel diskutieren.

 

 


Bisher keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Your email address will not be published.

92 − 90 =