12.08.2021, Kategorie Europa

Ankündigung: Brüsseler Berufsrechtskonferenz der German Tax Advisers am 30.9.2021

Bildnachweis Adobe Stock

Ankündigung

Brüsseler Berufsrechtskonferenz der German Tax Advisers

 

 

Verbraucherschutz und Qualitätssicherung durch das Berufsrecht der Steuerberater*innen in Europa

Donnerstag, 30. September 2021, 11:00 – 13:00

Live-Übertragung

der Paneldiskussion in der Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen bei der EU

Rue Montoyer 47, 1000 Brüssel

 

Seit über 3 Jahren ist das Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland wegen der Vorbehaltsaufgaben der Steuerberater*innen mittlerweile anhängig. Jüngst forderte die EU-Kommission zudem, dass „einfache“ Steuererklärungen sowie Lohn- und Gehaltsabrechnungen nicht mehr dem Berufsstand vorbehalten sein sollen.
Auch im EU-Parlament wird der verstärkte Abbau von Hindernissen im EU-Binnenmarkt in verschiedenen Berichten diskutiert:

Haben Steuerberater*innen mit der Erbringung hochwertiger Dienstleistungen noch eine Zukunft im Europäischen Binnenmarkt?

Über diese Frage und weitere berufsrechtliche Fragen wird der DStV-Präsident, StB Torsten Lüth, mit hochkarätigen Gästen aus der europäischen Politik am 30.9.2021 in Brüssel diskutieren.

 

 


Bisher keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

− 1 = 3