Bildnachweis Adobe Stock

DStV-Qualitätssiegel

Macht gute Arbeit: das DStV-Qualitätssiegel.

 

Damit Sie sich als Steuerberatungskanzlei möglichst optimal auf Ihre Mandantinnen und Mandanten konzentrieren können, brauchen Sie effiziente Arbeitsprozesse und klare Organisationsstrukturen. Das DStV-Qualitätssiegel wurde entwickelt, um hierfür die Voraussetzungen zu schaffen – mit vergleichsweise geringem finanziellem und personellem Aufwand.

 

Es baut konzeptionell auf den Anforderungen von ISO 9001 auf und wurde um die gesetzlichen, berufsrechtlichen und mandatsspezifischen Anforderungen des Berufsstandes erweitert. Dabei fokussiert das DStV-Qualitätssiegel auf vier Kernelemente: Strategie, Kanzleimanagement, Leistungs- und Unterstützungsprozesse. Die Anforderungen an ein Qualitätsmanagement in der Steuerberaterkanzlei  sehen Sie hier.

 

Das Ergebnis ist ein bundesweit einheitlich hoher Qualitätsstandard, den Sie mit Ihrer Zertifizierung gegenüber Unternehmen und Mitarbeitenden als Mehrwert Ihrer Kanzlei kommunizieren können. Ein weiterer Vorteil sind Nachlässe bei der Berufshaftpflichtversicherung, der von vielen Versicherern, wie zum Beispiel des HDI, gewährt wird.

 

Bei Interesse oder Fragen zum DStV-Qualitätssiegel wenden Sie sich bitte an die akkreditierten Zertifizierungsgesellschaften:

 

 

 

Ihr Kontakt

Christian Michel
Rechtsanwalt Dipl.-Verw. (FH)
Referatsleiter Recht und Berufsrecht
E-Mail an Christian Michel
Telefon: 030 / 278 76 320
Telefax: 030 / 278 76 799