07.10.2021, Kategorie Berufsrecht Europa

Einladung zur Brüsseler Konferenz: Das neue Anti-Geldwäsche-Paket

Bildnachweis Adobe Stock

Jedes Jahr fügen Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung unserer Gesellschaft erheblichen Schaden zu. Aus diesem Grund hat die Europäische Kommission im Juli 2021 ein Gesetzgebungspaket zur Bekämpfung von Geldwäsche vorgestellt. Zu den Plänen zählt etwa die Errichtung einer EU-Behörde für die Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung. Zur Verbesserung der Koordination zwischen den Mitgliedstaaten sollen die bisherigen Rahmenvorschriften außerdem gebündelt und in unmittelbar geltendes EU-Recht überführt werden.

Der Vorschlag für eine neue Geldwäscheverordnung soll europaweit für die gleichen Verpflichtungen, etwa für Steuerberater*innen, sorgen. Gleichzeitig sollen die Sorgfaltspflichten durch die Ausweitung der Datenerhebung der Mandanten ausgeweitet werden. Dadurch könnte aber ein weiterer Abbau des Berufsgeheimnisses der Steuerberater*innen zu Lasten der Mandantenbeziehung drohen. In Deutschland führen die Steuerberaterkammern die Aufsicht über die Steuerberater*innen und Steuerbevollmächtigten und sind aufgrund der Selbstverwaltung für die Verhängung von Bußgeldern bei Verstößen gegen die geldwäscherechtlichen Pflichten zuständig.

Über diese spannenden Themen wollen wir mit unseren Gästen aus der europäischen Politik gerne diskutieren.

Programm

15:30:  Registrierung und Kaffee

16:00: Begrüßung StB Torsten Lüth, Präsident des
Deutschen Steuerberaterverbands e.V.

16:15:  Keynote Speech: Alexandra Jour-Schroeder, Stellvertretende Generaldirektorin der Generaldirektion FISMA, Europäische Kommission:  Vorstellung der neuen Anti-Geldwäsche-Vorschläge

16:30: Podiumsdiskussion

  • Nicola Beer MdEP, Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments (Renew Europe)
  • Alexandra Jour-Schroeder, Stellvertretende Generaldirektorin GD FISMA, Europäische Kommission
  • StB Dr. Holger Stein, Vizepräsident der Bundessteuerberaterkammer
  • Moderation: Hendrik Kafsack

17:40: Imbiss und Ausklang

 

Anmeldung

Das neue Anti-Geldwäsche-Paket. Die Rolle des Berufsrechts im Kampf gegen Geldwäsche

17. November 2021, ca. 16:00h – 18:00h

Online im Livestream oder vor Ort im Sofitel Place Jourdan 1, 1040 Brüssel

Anmeldung: https://app.mateforevents.com/r/germantaxadvisers


Bisher keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

89 − 85 =