21.12.2023, Kategorie Berufsrecht

Gemeinsamer Arbeitskreis von DStV und HDI zu versicherungsrechtlichen Fragen

Teilnehmerinnen und Teilnehmer des gemeinsamen Arbeitskreises von HDI und DStV // Bildnachweis: HDI

Aktuelle Fragestellungen rund um den Versicherungsschutz von Steuerberaterinnen und Steuerberatern standen turnusgemäß im Fokus des regelmäßigen Austauschs zwischen der HDI-Versicherung und dem DStV. Die jüngste Sitzung des hierzu ins Leben gerufenen Arbeitskreises fand unter der Leitung des DStV-Vizepräsidenten StB/RB Manfred Klar in Köln statt.

Einen Schwerpunkt der Beratungen bilden regelmäßig die Auswertungen aktueller gerichtlicher Entscheidungen zu einzelnen Haftungsfragen und ihrer Auswirkungen auf die berufliche Praxis. Ziel ist es, gemeinsam mögliche Fachinformationen aufzubereiten und bei Bedarf die bestehenden Versicherungsbedingungen praxisgerecht im Interesse des Berufsstands weiterzuentwickeln. In Zeiten der zunehmenden Digitalisierung des Kanzleialltags erlangen auch Fragen der IT-Sicherheit immer mehr an Bedeutung. Hier geht es insbesondere um die Versicherung von Risiken durch kriminelle Cyber-Angriffe und den erforderlichen Schutz der Mandantendaten. Ein Ziel des Austauschs soll es außerdem sein, die Vorteile der Mitgliedschaft in den regionalen Steuerberaterverbänden mit Blick auf die Konditionen beim Versicherungsschutz noch besser herauszustellen.


Bisher keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

− 1 = 3