16.11.2022, Kategorie Europa

Kooperationsseminar zeigt Bedeutung von geistigem Eigentum für Steuerberater und Mandanten auf

Bildnachweis Adobe Stock

Ein besseres Verständnis für das geistige Eigentum von Mandanten stand im Mittelpunkt des Online-Seminars des LSWB mit der EUIPO, dem DPMA und Bayern Innovativ. Der DStV dankt dem LSWB für die Organisation und Durchführung der erfolgreichen Veranstaltung.

Immaterielle Vermögenswerte wie Marken, Handelsnamen, Patente und Urheberrechte sind für Unternehmen von erheblicher Bedeutung. Ein grundlegendes Verständnis des Schutzes von geistigem Eigentum der Mandanten ist deshalb auch für eine umfassende Beratung unerlässlich. Dies war eine Erkenntnis aus dem Seminar des LSWB, das vom Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO), dem Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) sowie Bayern Innovativ angeboten wurde. Die Teilnehmerzahl von fast 50 Personen übertraf dabei die Erwartungen der Veranstalter und Referenten.

Die Online-Veranstaltung konnte aufgrund der bestehenden Kooperation der European Federation of Accountants and Auditors for SMEs (EFAA) und des EUIPO durchgeführt werden. Als Mitglied der EFAA kann der Deutsche Steuerberaterverband e.V. (DStV) das Seminar seinen Landesverbänden kostenfrei anbieten.


Bisher keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

− 3 = 1