10.07.2023, Kategorie Europa

Arbeitskreis Digitalstrategie tagte in Berlin

Bildnachweis Adobe Stock

Zu seiner diesjährigen Sommersitzung kam der AK-Digitalstrategie des DStV in den Räumen der DStV-Geschäftsstelle in Berlin zusammen. Einen Schwerpunkt der Beratungen bildeten hierbei die Themen Künstliche Intelligenz (KI) und Business Intelligence (BI).

Der weltweite Hype um ChatGPT hat noch einmal verdeutlicht, dass KI bereits heute eine zunehmend wichtige Rolle im Alltag vieler Berufe spielt. Dies gilt auch für die Steuerberatung. Deshalb stand die diesjährige Sommersitzung des AK-Digitalstrategie ganz im Zeichen von KI.  Dabei debattierten die Teilnehmer zunächst über die europäische KI-Verordnung (AI-Act) und dessen Auswirkungen auf den Berufsstand. Zudem wurde der Frage nachgegangen, wie der weitere Weg der Branche in Zukunft in einem zunehmend technologisch geprägten Umfeld aussehen kann. Hierzu tauschten die Mitglieder erste Standpunkte mit Tizian Kronsbein von Dain Studios aus. Dabei wurde klar, dass die Nutzung von KI in Zukunft immer relevanter für den Berufsstand wird.

Zuvor hatte der AK-Digitalstrategie, unter dem Vorsitz von DStV-Vizepräsident WP/StB Dipl.-Kfm. Christian Böke, bereits eine Web-Konferenz zum Thema Business Intelligence veranstaltet.


Bisher keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

24 − = 20